Sorten Auszeichnungen Bezugsquellen
Weissweinsorten

Triathlon 2016

In der Nase hochfeine Steinobstfrucht, am Gaumen ausgewogen, pfeffrige Würze mit eingebundener Blütennote und cremigen Süßschmelz.

Welschriesling 2015

Mittleres Grüngelb, in der Nase würzig, unterlegte Apfelfrucht, zeigt einen sehr klaren Sortencharakter. Am Gaumen elegant, kraftvolle Textur, Nuancen von reifen Melonen und Ananas.

Rhein-Riesling Vollmondwein 2013

Helles Grüngelb, reife gelbe Steinobstanklänge, ein Hauch von Pfirsich und Limetten, weisse Fruchtnuancen, feine Säurestruktur, attraktives Bukett. In diesem Wein spiegelt sicht die Stimmung und Harmonie dieser Vollmondnacht auf beeindruckende Weise wieder.

Grüner Veltliner 2015 Selektion alte Rebe

Mittleres Grüngelb, in der Nase zarte Steinobstanklänge, zarte Blütenaromen, feine zitronige Note, am Gaumen mineralisches Spiel, frisch trinkanimierend.

Pinot Blanc Barrique 2011

Mittleres Grüngelb, feine Holzwürze, reife Aromen nach süßen Mangeo und zart nach Babybananen, kraftvoll, feinwürzig, reife gelbe Frucht, rund und elegant, gut integrierte Holznote, ein kraftvoller Spesenbegleiter

Chardonnay 2015

Mittleres Goldgelb, in der Nase einladende Tropenfrucht nach Ananas und Maracuja, intensiver Blütentouch, am Gaumen stoffig, süßer weißer Weingartenpfirsich, gute Komplexität, zeigt bereits in der Jugend eine attraktive Länge, feine Steinobstaromen mit mineralischen Nuancen im Nachhall

Gelber Muskateller 2015

Gelbgrün, herrlich duftiger finessenreicher Blütenduft von Holunder und Muskatnuss, am Gaumen feinfruchtige trinkanimierende Struktur, sehr saftiges süffiges Trauben-Finish mit guter Länge.

Sauvignon blanc 2015

Grüngelb, in der Nase reife Stachelbeeren, Paprikaschoten und Ananaserdbeeren, am Gaumen ein Pfauenrad der Aromen, feine Extrasüsse, herrliche Frische, opulent und doch nicht breit, Potenzial für viele Jahre.

der HANS 2015

Ein interessanter Wein mit Charakter, bilde Dir dein eigenes Bild und beschreibe ihn.


Prädikatsweine

Beerenauslese 2010 (Chardonnay)

Helles Gold mit jugendlichen Reflexen, in der Nase gelber Apfel und exotische Früchte, sehr attraktives Süße-Säure Spiel, mit langem überzeugenden Abgang.

Beerenauslese 2008 (Cabernet Sauvignon)

Helles Rot, verführerisch im Duft, opulent, aber auch tänzerisch, pulsierendes Süße-Säure Spiel, mit beeindruckender Länge.

Beerenauslese 2013 (Sauvignon blanc)

Tiefe goldige Farbe mit hellen Reflexen, intensiven Aromen nach Stachelbeeren und Paprikaschoten, untermalt von einem exotischen Früchtekorb, feine Säure, die in einem langen cremig-süßen Abgang endet.

Eiswein Cuvee 2009 (Zweigelt)

Mittleres Kirschrot, breiter Ockerrand, orange Randaufhellung, in der Nase intensiv, eingelegte Kirschnote, zart nach Zitruszesten, guter Rotweincharakter. Am Gaumen saftig, von der lebhaften Säure gut in Szene gesetzt, saftige Kirschen im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Trockenbeerenauslese 2011 (Welsriesling)

Mittleres Gelbgold, mit fülligem exotischen Aromaspiel aus zarten Bananen und Mango, frischer Maracuja und herbsüßer Ananas. Dynamische Süße und dichte, feine Säure explodieren im Mund und sind Minuten später noch schmeckbar und weiße Schokonoten runden den Spaziergang in die Exotik ab.



Rotweinsorten

CUVEE classic alter Weg 2013

Tiefdunkles opaktes Rubingranat, in der Nase einladende Beerenfrucht. Am Gaumen zarte Kaffeearomen,gut integrierte Tannine, gute Länge, vielschichtiger Speisenbegleiter.

Zweigelt 2013

Marmeladiger Duft, nach Kirschen und Cassis mit Vanille und leicht holziger Röstaromatik. Im Mund butterzart mit einer charaktervollen Säure-Mineralitätskombination, die dem Wein einen langen Nachhall beschert.

Rubin Carnuntum 2015

Kräftiges Rubingranat mit violetten Reflexen, in der Nase feine frische Herzkirschenfrucht, etwas Vanille und Karamell, am Gaumen saftig und elegant, zeigt präsente Tannine, hat Länge und Potenzial, vielseitiger Speisenbegleiter.

Cabernet Sauvignon 2012

Intensiv duftender Cabernet, reif nach Cassis und rotem Paprika, sehr dicht und ausladend, herzhaftes Tannin und volles Volumen charakterisieren diesen Wein. Eine große Vielfalt an würzigen und fruchtigen Aromen.

Merlot 2012

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, dunkelbeerige Anklänge von Brombeeren und Minze am Gaumen, gute Frische, saftige Frucht geschmeidige Tannine, trinkanimierend gutes Lagerpotenzial.

Roesler 2015

Tintige Farbe, violette Reflexe, in der Nase primärfruchtig, vielschichtige dunkelbeerige Aromen, nussig, etwas Schokolade, zarte Kräutergewürze, am Gaumen samtig, frische Struktur, guter Fruchtnachhall bleibt gut haften, gutes Potenzial.

Pinot Noir 2011

Mittleres Rubingranat, feine Kirschfrucht, angenehme Fruchtsüße, ein Hauch von Kräuterwürze, saftig, elegant, runde Textur, süßes Waldbeerkonfit, sehr harmonisch, bleibt gut haften.

Signum Artis 2012

Tiefdunkel, konzentrierte Frucht nach reifen Kirschen, Zwetschken, zarte Kokostöne geschmeidig, weiches Tannin mit beeindruckender Harmonie.