Weinbaugebiet-Carnuntum Weingarten Keller Verkostungsraum

Keller

Die Vegetationsperiode und das Geschick des Winzers erlaubt das Erreichen der physiologischen Reife. Selbstverständlich in jeder Phase der Vinifikation ist der schonende Umgang mit dem Lesegut. Denn Qualität wächst im Weingarten.

Die Vergärung der Weißweine erfolgt in Edelstahltanks bei exakt geplanten und kontrollierten Temperaturen. Dadurch wird eine möglichst langsame Gärung erzielt, während sich die Aromen bestens entwickeln können.

Die Maische der Rotweintrauben wird auch in geschlossenen Stahltanks vergoren. Im Anschluß an die alkoholische Gärung erfolgt der biologische Säureabbau, im kleinen sowie im großen Holzfaß.


Schonender Ausbau, Holzfaßreife und eine saubere Vinifikation ist der Leitfaden unseres Betriebes.



GUTEN WEIN ZU MACHEN IST EIN HANDWERK
    – EINEN GROSSEN WEIN ZU KREIEREN HINGEGEN EINE KUNST.